Was ist Paysafecard und wo kann ich es kaufen?

Paysafecard ist ein anonymes Zahlungsmittel. Du kannst damit im Internet alles bezahlen, was mit Kreditkarte oder anderen Zahlungsmitteln möglich ist: vom Xbox Live-Abonnement bis zu Schnäppchen auf eBay. Da die Daten der Paysafecards nicht an Dritte weitergegeben werden, musst du dir um deine Daten keine Sorgen machen. Die PINs werden in verschlüsselter Form gespeichert und müssen mindestens so sicher sein wie Kreditkartendaten.

Paysafecard wird in Form einer virtuellen PIN-Card oder Code ausgestellt. Der Vorteil: du kannst Paysafecards im Internet problemlos physisch nicht mehr vorhandenen Händlern andrehen (zum Beispiel eBay). Weiterhin ist es aber auch möglich, Paysafecards als Guthabenkarte zu erwerben, die dann an vielen weiteren Verkaufsstellen erhältlich sind.

Paysafecards bezahlst du mit Bargeld, also an einem Verkaufsautomaten oder in einer Tankstelle. Der PIN kann dann ganz einfach per Handy SMS (Short Message Service) versendet werden. Anschließend kannst du damit im Internet anschreiben gehen und deine Bestellung aufgeben!

Was bringt Paysafecard?

Die Nummern der Paysafecards können findige und internetaffine Käufer und Verkäufer sicherlich als Umsatzpotenzial erkennen. Außerdem kannst du Paysafecards nicht mehr physisch vorhandene Händler anbieten, da sie dann ja schon gezahlt wurden. Somit musste man sich bisher nicht mit dem Internet oder SMS auskennen um sein Hab und Gut ohne große Probleme tauschen.

Welche Paysafecard bekommt man?

Das hängt ein wenig davon ab, wofür du die Paysafecard nutzen möchtest. Für ein paar Freunde aus dem In- und Ausland kannst du mit 10 Euro Paysafe-Cards bezahlen. Eine mehr als üppige Größe für den alltäglichen Gebrauch! Auf der anderen Seite gibt es auch Paysafecards in 500er oder 2000er Höhe, je nach Bedarf.

Wie funktioniert Paysafecard?

Der Begriff “Paysafe” ist der internationale Name der von dem Unternehmen paysafecard.com lizensiert ist. Dessen Muttergesellschaft ist die Optimal Payments Group , ein börsennotiertes Unternehmen das genau wie paysafecard.com in London notiert ist. Paysafe zählt Marktführer mittlerweile 25 Mio. täglich verkaufte PINs – die meisten von ihnen online eingelöst.

Paysafecards selbst kann man vielseitig nutzen, wenn man sich mit ihnen auskennt und weiß was man tut! In Geschäften beispielsweise kann man sie als Ersatz für Bargeld benutzen und an Tankstellen kann man damit unbesorgt seine Benzin- und Zigaretten Rechnungen begleichen. Zusätzlich zum Bezahlen in Shops, Online Casinos oder Online Sportwetten kann man Paysafecards auch mit PayPal verkaufen, wofür der Käufer eine Gutschrift erhält die er dann bei seinem nächsten Einkauf nutzen kann.

Mit Paysafe musst du dir um dein Geld im Internet keine Sorgen machen! Es ist anonym und sicher ! Daher solltest du dich auf jeden Fall mit Paysafecards befassen und sie zum Geldtransfer im Internet nutzen.

Paysafecards kann man problemlos physisch nicht mehr vorhandenen Händlern anbieten, da sie dann ja schon gezahlt wurden.

Die Nummern der Paysafecards können findige und internetaffine Käufer und Verkäufer sicherlich als Umsatzpotenzial erkennen.

Bequemes Online Geldtransfer ohne Verwendung von Kreditkartendaten – Paysafecard!

Paysafecards kann man vielseitig nutzen, wenn man sich mit ihnen auskennt und weiß was man tut.

Mit Paysafe musst du dir um dein Geld im Internet keine Sorgen machen! Es ist anonym und sicher ! Daher solltest du dich auf jeden Fall mit Paysafecards befassen und sie zum Geldtransfer im Internet nutzen.

Welche Paysafecard bekommt man? Das hängt ein wenig davon ab, wofür du die Paysafecard nutzen möchtest. Für ein paar Freunde aus dem In- und Ausland kannst du mit 10 Euro Paysafe-Cards bezahlen. Eine mehr als üppige Größe für den alltäglichen Gebrauch! Auf der anderen Seite gibt es auch Paysafecards in 500er oder 2000er Höhe, je nach Bedarf…

Paysafecard online kaufen

Paysafecards kann man vielseitig nutzen, wenn man sich mit ihnen auskennt und weiß was man tut! Paysafecard ist anonym und sicher ! Daher solltest du dich auf jeden Fall mit Paysafecards befassen und sie zum Geldtransfer im Internet nutzen. Paysafecards kann man problemlos physisch nicht mehr vorhandenen Händlern anbieten, da sie dann ja schon gezahlt wurden. Paysafecard online kaufen ist die sicherste Art online Geld zu transferieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published.